Beitrag zum Thema Dein Coaching

Dein Coaching

Ich bin deine Mutmacherin, Anschupserin und Augen – Öffnerin   😀

 

Hast du schon meine persönliche Seite gelesen? Wenn nicht, dann kannst du das jetzt nachholen – klick einfach hier – und du wirst verstehen, warum ich den ersten Satz genau so gewählt habe.

Ich stand schon so oft vor den Scherben meines Lebens und habe mir jemanden gewünscht, der mich an die Hand nimmt und mich durch diesen Scherbenhaufen trägt.

Tatsächlich habe ich diese Person erst sehr spät in meinem Leben gefunden. Aber wie heißt es doch so schön?

Besser spät als niemals  (von Titus Livius über das Zaudern)

Nun stehe ich also hier, mit all meinen Erfahrungen, die ich auf meinem Weg gesammelt habe und auch mit meinen ganzen Ausbildungen, die ich in den letzten Jahren absolviert habe. Ich kann dich verstehen, da ich weiß, wie du dich fühlst. Ich kann dich an die Hand nehmen und dir deinen Weg aus dem Chaos zeigen.

Jetzt fragst du dich bestimmt, wie das gehen soll?

 

Das ist relativ einfach. Wir setzten uns hin und fangen erst einmal an zu reden.

Du darfst dir alles von der Seele reden. Du darfst wütend sein, du darfst auch weinen. Die ganzen Gefühle, die sich angestaut haben, dürfen jetzt raus.

Das ist wirklich sehr wichtig, denn nur so kannst du Klarheit über dein Ziel und deinen Weg bekommen.

Danach schauen wir uns die einzelnen Bausteine in deinem Leben ein bisschen genauer an.

  • Wo genau möchtest du hin?
  • Was ist im Moment dein größtes Problem und was kann noch ein bisschen warten?
  • Was ist dein größter Wunsch?
  • Was wolltest du schon immer mal machen?
  • Was hat dich davon abgehalten?
  • Bist du im Moment eher wütend, zornig oder traurig?
  • Haderst du mit dir und deinem Leben?
  • Bist du vielleicht sogar ein bisschen neidisch auf die, die es in deinen Augen besser haben?

Okay, jetzt geht es los!

 

Nachdem du dich jetzt also nach allen Regeln der Kunst ausgelassen hast schauen wir, welches deiner Probleme am schnellsten bearbeitet werden sollte, damit du dich wieder wohlfühlen und nach vorne schauen kannst. Wir reflektieren also deine derzeitige Situation.

Bewusst werden

Werde dir deiner selbst bewusst. Lerne, dich zu entdecken. Wie groß auch das Ausmaß deines Wissens sein mag: Wenn du dich selbst nicht kennst, kannst du die Welt nicht kennenlernen. Reflektiere darüber. (Suzuki Shosan, 1579-1655, buddhistischer Mönch)

 

 

Siehst du den Wald vor lauter Bäumen auch nicht?

 

Meine Hauptaufgabe ist es nun, gemeinsam mit dir dieses ,, Rätsel “ zu knacken. Deine Lösung zu entdecken.

Ein Beispiel dazu, damit du den Lösungsansatz besser verstehen kannst:

Du beschwerst dich zum Beispiel über deine Arbeit, mit der du jeden Tag unzufriedener wirst. In diesem Satz erkennst du schon in groben Zügen die Lösung für dein Problem:

,,Ich muss einen anderen Beruf, eine andere Tätigkeit ergreifen oder meine Tätigkeit so verändern, das es zu mir passt ! „

Aber Veränderungen sind oft nicht einfach und manchmal auch schmerzhaft. Ich weiß, du bist wahrscheinlich schon lange bei diesem Arbeitgeber und denkst, dass du eine vermeintlich sichere Stelle hast. Oft stellen sich gerade Frauen dann die Frage:

  • Bekomme ich so schnell wieder einen neuen Job?
  • Mit diesem Gehalt ?
  • Ich muss mich ja wieder neu eingewöhnen !
  • Ich bekomme ein neues Arbeitsumfeld
  • neue Kollegen, neue Aufgaben usw…..usw.

Ist es dann nicht doch besser, es einfach auszuhalten?  Vielleicht wird es ja wieder einfacher oder entspannter ? Ich habe jetzt noch keine Lust, mich darum zu kümmern !

Und schwupps……. vergehen Wochen, Monate und auch Jahre! Möchtest du wirklich soviel Zeit sinnlos verschwenden ? Ich glaube nicht !

 


Habe ich jetzt schon deine Interesse geweckt ?

Dann buche deinen Kennenlerntermin bei mir !

 

Du brauchst nur hier auf den Knopf drücken   

schon wirst du zum Kalender weiter geleitet.

 


Du wünschst dir doch so sehr eine Veränderung!

 

sei du selbst

Eine Lösung finden, heißt auch immer LOS – LASSEN.

Sich für etwas  ENT – SCHEIDEN.

Wir bringen also gemeinsam Ordnung in dein Gedankenchaos 😀

Ganz heimlich und von dir zuerst unbemerkt leite ich ein Um-denken ein. Dein Verhalten wird sich ändern, deine persönliche Kompetenz erhöht sich, deine Antriebskraft wird gesteigert, sodass du viel mehr Energie hast. Spätestens wenn du anfängst, dich ein bisschen über mich zu ärgern und dich fragst, was diese ganzen Sticheleien eigentlich sollen, dann habe ich mein Ziel erreicht 😀

Du verlässt deine Wohlfühlzone, fängst an nachzudenken, Pläne zu schmieden und dich in dein neues Leben einzuarbeiten. Du hast erkannt, das es auch etwas anderes als dein bisheriges Leben  gibt und bist neugierig geworden. Dadurch das du deine innere Einstellung zu dir verändert hast, bist du nun auch bereit nach außen zu gehen.

Natürlich werde ich dir weiterhin Alternativen aufzeigen, dir Ratschläge geben (mit deiner Erlaubnis) und neue Strategien ins Spiel bringen, die du bisher noch nicht kanntest.

 

Die wichtigste Person jedoch – bist du!

 

Ich unterstütze nur das, was sowieso in dir ist und hole somit das Beste aus dir heraus. Ich werde dich begleiten, korrigieren und herausfordern. Bist du bereit diesen Weg mit mir zusammen zu gehen 🙂

 

Bevor du diese Frage jetzt für dich beantwortest                     

 

gehe in deinen Gedanken nochmal einen Schritt zurück und frage dich ganz ehrlich:

  • Was hat dich bewogen, auf meine Seite zu gehen ?
  • Diesen Artikel bis zum Ende zu lesen ?
  • Was sind deine Wünsche, Ziele und Träume ?
  • Was wolltest du schon immer erreichen ?

Ich war auch schon einmal angestellt und hatte einen ganz lieben Chef. Immer dann, wenn ich mich mal wieder über meinen Partner, mein Leben oder das Schicksal ganz allgemein beklagt habe, hörte er mir sehr aufmerksam und geduldig zu. Er gab mir viele wundervolle Ratschläge und Hinweise, was ich wie, wo und wann tun könnte. Welche Möglichkeiten ich habe und welche Wege ich einschlagen könnte.

Aber er hatte auch immer wieder diesen einen Satz für mich:

Wenn du dich immer nur beklagst und über dein Leben meckerst, aber nichts ändern willst….dann geht es dir noch nicht schlecht genug !

 

Dieses Coaching ist für dich geeignet, wenn du folgende Fragen mit einem klaren JA beantworten kannst:

  • geht es dir schlecht genug, ist der Druck schon groß genug
  • möchtest du in deinem Leben unbedingt etwas verändern
  • willst du wieder mehr Energie spüren ?
  • das machen, wovon du schon dein ganzes Leben geträumt hast
  • möchtest du auch mal NEIN sagen, zu den Dingen, die du nicht mehr machen möchtest
  • in DEINEM Leben glücklich und zufrieden sein
  • das Gefühl zu haben, endlich angekommen zu sein

 

Dieses Coaching ist NICHT für dich geeignet, wenn

  • du deine Komfortzone NICHT verlassen willst
  • du dich weiter schlapp und müde fühlen willst
  • du dir immer mehr Arbeit aufbürdest
  • du weiter mit deinen Schmerzen leben möchtest
  • du gerne unglücklich und frustriert bist
  • kein Spaß am Leben haben möchtest

 

Ach….du möchtest etwas verändern in deinem Leben 🙂

Kennenlerngespräch

Na dann gratuliere ich dir ganz herzlich !

Woher ich das weiß ?

Du hast diese Seite bis zum Schluss gelesen 😀

Jetzt trennt dich nur noch ein Klick von der besten Zeit, DEINES Lebens

Buche hier DEINEN persönlichen Kennenlern – Termin

Du hast vorher noch ein paar Fragen ? Das ist auch toll 😀

Trage sie HIER ein und ich melde mich so schnell wie möglich bei dir.

Wenn du schon ganz genau weißt, das du mit mir zusammen arbeiten möchtest, dann findest du hier ( KLICK ) alles rund um meine Angebote.

Du kannst ganz in Ruhe herum stöbern und dich für DEIN persönliches Coachingpaket entscheiden.

Ich freu mich auf dich 🙂

Ich weiß, dass wir zusammen eine ganz magische Zeit haben werden 😀

 

 

Noch ein wichtiger Hinweis von mir 😀

Ich möchte dich darauf hinweisen, das alle Behandlungsarten / – formen dazu dienen, das du mehr Klarheit über deinen Weg erhälst und wieder in deine Kraft kommst.

Hast du chronische Erkrankungen oder du bist schon in psychologischer Behandlung, solltest du diese nicht ab – oder unterbrechen, ohne vorher Rücksprache mit Deinem Arzt oder Heilpraktiker zu halten. Ich unterstütze dich auf deinem Weg zu dir selbst, aber ich stelle keine Diagnosen oder gebe Heilversprechen ab.

Bei länger anhaltenden Beschwerden, gehe bitte zu deinem Arzt oder Heilpraktiker.